Presse     Impressum
   
   
   
      Aktualisiert am 15. Jan. 2015

Bau Tempel-Xpedition

Erste Bilder während des Aufbaus der neuen Atrraktion im Jahr 2012: Die Tempel X-pedition im REICH DER PHARAONEN wird die Besucher in Jeeps auf eine interaktive Schatzjagd durch die Dunkelheit führen.

Original-Ton Ilja Schüler, Modelldesigner: "Hier erwartet uns eine ganz spannende Fahrt durch einen alten Pharaonentempel und im Hintergrund sieht man teilweise auch schon die Modelle, die aufgebaut sind..."

Ausgerüstet mit Infrarotpistolen helfen die Besucher den LEGO® Helden bei der Suche nach dem verborgenen Schatz. Je mehr Ziele man während der Fahrt durch den Tempel trifft, desto mehr Punkte gibt es und umso näher kommt man dem Schatz in der Grabkammer des Pharaos.

      Bau Tempel-Xpedition
 
   
     
    Zeitraffer Bau des Pharaos  
Zeitraffer Bau des Pharaos

Die fünf Meter hohe Pharao Figur in der Fassade des Eingangbereihs wurde im tschechischen Kladno von einem einem halben Dutzend Modelldesignern in knapp drei Wochen gebaut.

Der Pharao wiegt 725 kg und besteht aus 227.000 einzelnen LEGO Steinen -  die Bauzeit in Stunden: 730.


   
     
   
Kontakt für redaktionelle Fragen:   LEGOLAND® Deutschland Pressestelle   Tel.: +49 (0)8221 - 700 221    Fax: +49 (0)8221 - 700 250    eMail: press@legoland.de 
            bei technischen Fragen:    watch and tell - filmproduktion gmbh          Tel.: +49 (0)89 - 130 11911    Fax: +(0)89 - 130 11910    eMail: info@watchandtell.de 
LEGO, das LEGO Logo, die Konfigurationen des Steines und der Noppen, die Minifigur und LEGOLAND sind Marken der LEGO Gruppe. ©2012, The LEGO Group

Datenschutzerklärung   Cookies